2. STANDORTMARKETING-KONFERENZ SACHSEN-ANHALT


SAVE THE DATE

SACHSEN-ANHALT KOMMT IN BESTFORM.
Gründen. Wachsen. Sichern. Drei Herausforderung, denen sich Unternehmen stellen müssen. Angebote und Informationen und rund um Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung in Sachsen-Anhalt.

DIE ECKDATEN:
Termin:   06. September 2016
Ort:         Kloster Drübeck, Ilsenburg
Uhrzeit:   9.30 - 17.00 Uhr

Voranmeldungen sind ab sofort per E-Mail an mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anfahrt & Parken

Veranstaltungsort
Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg (Harz)

Anreise zum Kloster Drübeck
an Hauptbahnhof Wernigerrode / mit dem Taxi ca. 10 Minuten nach Ilsenburg


Parkmöglichkeit & Geländeplan des Klosters:

 

Die Veranstaltung findet im "Stall" (Nr. 11) statt.
Zum Vergrößern bitte anklicken.

 

 

   

 

RÜCKBLICK: 1. Standortmarketing-Konferenz 2015

1. Standortmarketing-Konferenz 2015

Sachsen-Anhalt hat sich in den letzten Jahren wirtschaftlich erfolgreich entwickelt: Die Industrie konnte ein solides Wachstum verzeichnen, die Beschäftigungsquote erhöhte sich und Sachsen-Anhalt ist ein international beliebter Investitionsstandort.

Um auch künftig im internationalen Wettbewerb zu bestehen, wird Sachsen-Anhalt weiterhin auf die klassischen Standortvorteile für Investoren, wie Marktzugang, Infrastruktur und Produktivität, setzen, aber auch verstärkt die Vorteile für heimische Unternehmen und Existenzgründer herausstellen.

In dieser Situation ist der Einsatz des Marketings zur differenzierten Marktbearbeitung unabdingbar geworden. Mit Hilfe des Standortmarketings wird es Standorten gelingen, sich gegenüber den Wettbewerbern zu profilieren.

TERMIN: 4. September 2015 /// 9.00–17.00 Uhr
ORT: Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)


Mehr zum Thema:
Durch zielgruppenorientierte Werbe- und Marketingmaßnahmen sowie Informationsvermittlung soll die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen gestärkt werden. Innovationen, Investitionen und Internationalisierung sind entscheidende Voraussetzungen hierfür. Durch gemeinsame Kommunikationsmaßnahmen wird ein gesundes Bewusstsein für Unternehmerkultur geschaffen, neue und junge Unternehmer, die eigene Geschäftsideen vorantreiben werden so gefördert. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Sachsen-Anhalts Stärken deutlich herausstellen.

Vor diesem Hintergrund hat sich das Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt entschieden – gemeinsam mit der IMG, der Investitionsbank, den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern des Landes – eine Konferenz zum Standortmarketing zu etablieren. Die Konferenz gibt Ihnen einen Überblick über Strategie und bereits erprobte Instrumente. Darüber hinaus erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam Maßnahmen für das Standortmarketing für die Jahre ab 2016.

   

Präsentationen & Reden zum Download

   

Impressionen

Gemeinsames Trommeln für Sachsen-Anhalt

Vorträge - HIER kennt Querdenken keine Grenzen

Workshop Innovation

Workshop Investition

Resümee - HIER kennt Querdenken keine Grenzen