Zukunftsmärkte Sachsen-Anhalts

Im Rahmen der Regionalen Innovationsstrategie wurden auf Basis der in Sachsen-Anhalt vorhandenen Kernkompetenzen im Bereich von Wissenschaft und Wirtschaft und mit Blick auf die zukünftigen globalen Herausforderungen fünf für das Land wichtige Leit- und Wachstumsmärkte identifiziert. In diesen Zukunftsmärkten will das Land Sachsen-Anhalt in den kommenden Jahren intelligentes und sozial integratives Wachstum fördern, um wettbewerbsfähige und hochwertige Arbeitsplätze im Land zu schaffen.


Energie, Maschinen- und Anlagenbau & Ressourceneffizienz

FAM Magdeburger Förderanlagen GmbH
Der Maschinen- und Anlagenbau gehört zu Sachsen-Anhalts Schwergewichten. Die FAM GmbH trägt seit jeher zum Erfolg der Branche bei.

Die Einhaltung europäischer und weltweiter Auflagen zum Klimaschutz und der nachhaltige Umgang mit schwindenden Ressourcen stellt die Industrie vor neue Herausforderungen. Regenerative Energieerzeugung muss marktfähig werden. Industrielle Produktionsprozesse müssen flexibel und ressourceneffizient ablaufen: Sachsen-Anhalt als Systemanbieter für intelligentes Energie- und Ressourcenmanagement.

zum Zukunftsmarkt


Gesundheit & Medizin

Hasomed GmbH
Produkt NeXus der Hasomed GmbH zur Messung udn Therapie von physiologischen Parametern

Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den wichtigsten Wachstumsmärkten. Das selbstbestimmte Leben im Alter mit einem hohen Maß an Lebensqualität gewinnt verstärkt an Bedeutung. Lebensstil-, umwelt- und altersbedingte Erkrankungen stellen die Medizintechnik, die Neurologie und Immunologie vor neue Herausforderungen.

zum Zukunftsmarkt


Mobilität & Logistik

AeroLogic GmbH
Fahrwerk einer AeroLogic-Maschine am Flughafen Leipzig/Halle

Ein wachsendes Mobilitätsbedürfnis, damit einhergehende Engpässe in der Infrastruktur, wachsende Umweltbelastungen und schwindende Erdölvorkommen erfordern innovative Lösungen für das zukunftsfähige Verkehrswesen. Energieeffiziente, emissionssparende Technologien und intelligente, bedarfsorientierte Leitsysteme werden künftig den Markt bestimmen.

zum Zukunftsmarkt


Chemie & Bioökonomie

Radici Chimica Deutschland GmbH
Laborarbeiten bei der Radici Chimica Deutschland GmbH

In Zeiten schwindender fossiler Rohstoffe und wachsender Ansprüche an Umwelt- und Klimaschutz muss die Chemie- und Kunststoffindustrie umdenken. Neue hocheffiziente polymerbasierte Leichtbaumaterialien bestimmen die Zukunft.  Der Trend hin zu ressourcenschonenden und energieeffizienten Produktionsprozessen eröffnet neue Chancen. 

zum Zukunftsmarkt


Ernährung & Landwirtschaft

Zueeg Deutschland GmbH
Abfüllvorgang bei der Zueeg Deutschland GmbH

Der Klimawandel und die wachsende Bevölkerung sowie die stetig sinkende landwirtschaftliche Nutzfläche stellen hohe Anforderungen an die Lebensmittelindustrie der kommenden Jahre. Neue Pflanzenzüchtungen, produktive Anbaumethoden und die effektive Nutzung aller pflanzlichen Bestandteile sind notwendig, um die Lebensgrundlage der Bevölkerung in der Zukunft zu sichern.

zum Zukunftsmarkt


Querschnittsmärkte: IKT, Schlüsseltechnologien & Kreativwirtschaft

MOVING ELEMENTS GmbH
Projekt für A. LANGE & SÖHNE: 3D Produktvisualisierung des Inneren einer Cabaret Tourbillon.

Flankierend zu den ausgewählten Leitmärkten und als wesentliche Bausteine für erfolgreiche Innovationen aller Branchen wurden für Sachsen-Anhalt drei Querschnittsbereiche definiert.
Die Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), der Nano- und Mikrotechnologie sowie der Kreativwirtschaft übernehmen elementare Schlüsselfunktionen in Forschung, Entwicklung und Produktion.

zu den Querschnittsmärkten